AGB

Skip to main content

AGB

 

1. Geltungsbereich

 

Alle Leistungen & Lieferungen von Fitness Food Factory erfolgen ausschliesslich auf den folgenden Grundlagen.

  

2. Angebot & Preise

 

Alle Angebote und Preise sind unverbindlich und ohne Gewähr. Alle Preise sind in Schweizer Franken (CHF) angegeben und enthalten die gesetzlich vorgeschriebene Mehrwertsteuer. 

  

3. Lieferung & Versandkosten

 

Die Auslieferung unserer Produkte erfolgt ausschliesslich in der Schweiz und dem Fürstentum Lichtenstein. Alle Bestellungen welche noch vor 16:00 Uhr bei uns eintreffen, werden noch am selben Tag mit der Schweizerischen Post in Zustellung gegeben. Die Lieferzeit ist abhängig davon welchen Dienst der Schweizerischen Post der Kunde in Anspruch nimmt. Dem Kunden stehen folgende Dienste zur Auswahl an: 

 

Post Priority               / Lieferzeit 1 Werktag

Post Economy           / Lieferzeit 1-3 Werktage

 

Die Liefergebühren sind abhängig davon, wie hoch der Bestellwert ist und staffeln sich nach folgenden Preiskategorien. 

 Bestellungen bis 25.- CHF Einkaufswert


Post Priority:              8.90.- CHF

Post Economy:          6.90.- CHF

 

Bestellungen ab 25.- CHF bis 50.- CHF Einkaufswert

 

Post Priority               7.90.- CHF

Post Economy           5.90.- CHF

 

Bestellungen ab 50.- CHF bis 80.- CHF Einkaufswert

 

Post Priority               6.90.- CHF

Post Economy           4.90.- CHF

 

Bestellungen ab 80.- CHF Einkaufswert sind versandkostenfrei. 

   

4. Zahlungsarten

 

Für die Bezahlung Ihrer Bestellung bieten wir folgende Zahlungsmöglichkeiten an. 

- Mastercard

- Visa

- PayPal

- Vorauskasse  

 

Alle Bezahlungen welche über Mastercard, Visa, und PayPal getätigt werden, unterliegen den höchsten Sicherheitsstandard der SSL Verschlüsselung.

 

Bei der Zahlungsart Vorkasse verpflichtet sich der Kunde innerhalb 48 Stunden den gesamten Kaufbetrag zu bezahlen. Erst nach Zahlungseingang wird die Bestellung verarbeitet und in Zustelleung gegeben.

 

4.1 Zahlungserinnerung & Mahngebühren

 

Wird der Kaufbetrag nicht innerhalb der gesetzten Frist beglichen behält sich Fitness Food Factory vor Mahngebühren zu verlangen. 

Die 1. Mahnung: eine Mahngebühr von 15.- CHF und ggf. Verzugszinsen von 5% welche innert 7 Tagen zu begleichen ist. 

Wird diese Frist erneut verstrichen fällt bei der 2. Mahnung eine Mahngebühr von 30.- CHF und ggf. Verzugszinsen von 5% an. Diese ist ebenfalls innert 7 Tagen zu begleichen. 

Falls auch diese Frist verstrichen wird, sehen wir uns in der Lage ein Inkassobüro zu beauftragen, um noch den offenen Betrag einzufordern. Die Kosten dafür muss der Schuldner tragen. 


4.2 Stornierung


Möchten Sie eine Bestellung stornieren, dann bitte wir Sie dies innerhalb von 2 Stunden nach Bestelleingang uns dies zu melden. Kommt Ihre Stornierung nach dieser angegebenen Frist bei uns ein, so ist dies mit einem Kostenaufwand von 20.- CHF zu verbunden.  

Wir sind jedoch bemüht für beide Seiten immer die beste Lösung zu finden. 

  

5. Vertragsabschluss

 

Durch die Aufgabe der Bestellung verpflichtet sich der Kunde den Preis der Produkte und gegebenenfalls Versandkosten in der angegebenen Frist zu bezahlen. Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware Eigentum von Fitness Food Factory.

  

6. Retouren

 

Aus Lebensmitteltechnischen Gründen besteht auf alle Nahrungs -und Ergänzungsmittel kein Rückgabe- oder Umtauschrecht. Auf alle anderen Produkte gewähren wir ein Rückgabe- oder Umtauschrecht von 14 Tagen nach Bestelleingang. Die Kosten für die Rücksendung fallen beim Käufer an. 

 

7. Beschädigte Ware

 

Wir handhaben unsere Produkte sehr sorgfältig und achten bei jeder Bestellung, dass diese unbeschädigt unser Versandlager verlässt. Liegt dennoch bei der Anlieferung ein Schaden vor, bitten wir Sie dies sofort zu protokollieren und uns umgehend mitzuteilen. Nur dann können wir einen Reibungslosen Ablauf bei Umtasch- oder Ersatzlieferung garantieren. 

 

8. Haftungsausschluss

 

Die Produkte welche von Fitness Food Factory angeboten werden, unterliegen strengsten Kontrollen der jeweiligen Hersteller. Aus diesem Grund haftet ausschliesslich der Hersteller für die Qualität der Produkte.